Abgesagt: Schrammel-Montag

Neue Wiener Concert Schrammeln Peter Uhler: Violine | Johannes Fleischmann: Violine | Niki Tunkowitsch: Violine | Helmut Stippich: Chromatische Knopfharmonika | Walther Soyka: Chromatische Knopfharmonika | Peter Havlicek: Kontragitarre

19.00 Uhr: Konzert Neue Wiener Concert Schrammeln
20.00 Uhr: Offene Runde für Schrammelmusikant*innen



Montag, 06.12.2021 | 19.00 Uhr
Liebhartstaler Bockkeller

Die Brüder Johann und Josef Schrammel spielten sich Ende des 19. Jahrhunderts innerhalb weniger Jahre in den Olymp der Wiener (Volks-)Musikelite und wurden noch zu Lebzeiten Legende. Quartettbesetzungen mit zwei Geigen, Kontragitarre, Klarinette oder Knopfharmonika nannte man in Wien fortan »Schrammelquartett«, ihr Repertoire aus Tänzen, Märschen und für Quartett arrangierten Wienerliedern »Schrammelmusik«. Das Wiener Volksliedwerk mit seinem Prachtsaal im ehemaligen Vorstadtgasthaus ist seit mehr als 20 Jahren Austragungsort und Initialzündung für die Wiener Volksmusik – mit konzertanter Situation (ohne Heurigenlärm), aber schon mit Wein und Brot …

Gefördert durch die Bezirksvertretung – Ottakring, Bezirksvorsteher Franz Prokop

Kartenreservierung erforderlich: office@wvlw.at oder
Tel.: 01 416 23 66, an der Abendkassa NUR Barzahlung möglich!

Wir passen die Schutzmaßnahmen zum Zeitpunkt der jeweiligen Veranstaltung den aktuellen behördlichen Vorgaben bzw. Empfehlungen an.

Maskenpflicht im gesamten Haus und am Sitzplatz!

Eintritt:
EURO 17,- / 14,- (Mitglieder wvlw) / 11,– (Schüler*innen, Studenten)



Liebhartstaler Bockkeller
Gallitzinstraße 1, 1160 Wien
Erreichbarkeit: U3 Ottakring (+ Bus 45A oder 46B bis "Ottakringer Friedhof") oder
Straßenbahn 44 (Maroltingergasse)
Karteninfo-Tel. (01) 416 23 66,
mail: office@wvlw.at     web: https://www.wienervolksliedwerk.at