Donnerstag, 24.09.2020
Singen im Herbst
mit Herbert Zotti und Else Schmidt
» mehr Info
Donnerstag, 24.09.2020
Marlies musiziert
Eliana Müller
» mehr Info
Mittwoch, 30.09.2020
Schikaneders Jugend – Eine Zeitreise zu den Heurigen im „guten alten Wien“
Mit Simon Wascher (Drehleier), Albin Paulus (Dudelsack, Gesang, Maultrommel), Andreas Helm (Schalmei, Gesang), Hermann Haertel (Geige, Gesang) & Manfred Hartel (Gesang, Drehleier) und Katharina Hofbauer (Harfe)
» mehr Info
Donnerstag, 01.10.2020
Marlies musiziert
Eliana Müller
» mehr Info
Samstag, 03.10.2020
Performance Brunch „Woiza“ im Wiener Volksliedwerk
Eva Schaller, Maria Mogas, Lukas Lauermann, Susanne Berndl, Dagmar Dachauer Moderation: Regina Picker
» mehr Info
Sonntag, 04.10.2020
Performance Brunch „Woiza“ im Wiener Volksliedwerk
Eva Schaller, Maria Mogas, Lukas Lauermann, Susanne Berndl, Dagmar Dachauer Moderation: Regina Picker
» mehr Info
Montag, 05.10.2020
Schrammel-Montag
Konzert: Neue Wiener Concert Schrammeln 19.00 Uhr
Peter Uhler: Violine | Johannes Fleischmann: Violine | Niki Tunkowitsch: Violine | Helmut Stippich: Chromatische Knopfharmonika | Walther Soyka: Chromatische Knopfharmonika | Peter Havlicek: Kontragitarre
19.00 Uhr: Konzert Neue Wiener Concert Schrammeln
20.00 Uhr: Offene Runde für Schrammelmusikant*innen
» mehr Info
Samstag, 17.10.2020 - Sonntag, 18.10.2020
Musikantentage 2020
Kurs 1: Singen
Gerda Eigenthalter Stimmbildung
Agenes Palmisano & Roland Sulzer Jodeln & Dudeln
Herbert Zotti & Herbert Bäuml Wienerlied, Volkslied, Schlager

Kurs 2: Geige (Fortgeschrittene)
Peter Uhler

Kurs 3: Chromatische Knopfharmonika & Kontragitarre
Ingrid Eder Chromatische Knopfharmonika
Maria Stippich Kontragitarre
» mehr Info
Sonntag, 25.10.2020
Operette–sich–wer–kann?! 150 Jahre Franz Lehár und Oscar Straus
mit Wolfgang Dosch und Studierenden seines Lehrgangs »Klassische Operette« an der MUK
Mit Anna Buchal, Minhyeok Choi, Xinzi Hou, Leah Manning, Kwangchul Park, Paul Skalicky, Jonathan Schechner und Marie-Luise Schottleitner.
Regie: Wolfgang Dosch; Choreografie: Gabriel Wanka; Musikalische Leitung: László Gyükér
» mehr Info