Alexander Kuchinka

Alexander Kuchinka ist Regisseur, Schauspieler, Autor, Musiker und Kabarettist.

Geboren 1967 in Klagenfurt, seit 1992 in Wien wohnhaft. Als Schauspieler Engagements unter anderem am Stadttheater Klagenfurt, Komödienspiele Porcia, Eurostudio Landgraf, Stockerauer Festspiele, Theater in der Altstadt Meran, Wiener Metropol, Schlosstheater Celle, Volkstheater Wien, Theater in der Josefstadt, Wiener Volksoper ...

Kabarettistische Soloprogramme mit Gastspielen im In- und Ausland: Schwarz aber herzlich, Grausbirnen, Kein Kabarett, trivial, Der Herr Kuchenkarl. Initiator und bis 2003 künstlerischer Leiter von scherzo, einem Sommerfestival für musikalisches Unterhaltungstheater in Klagenfurt.

Für das Stadttheater Klagenfurt: Buch und Regie für die Schlagerrevue Sing, Baby, sing (2002/2003) mit Gastspiel in den Wiener Kammerspielen sowie Regie und musikalische Leitung der ÖE des Musicals Emil und die Detektive (2005). Ebenfalls Regie für das Musical Cinderella (2008). An der Bühne Baden (Stadttheater) Regie der Opernuraufführung Die schöne Wassilissa (2010) sowie der Märchenoper Schwarzer Peter (2012). Im Niederösterreichischen Theatersommer 2014 Regie und Bühnenmusik für Zerbinettas Befreiung (Theatersommer Haag) und Katzenzungen (Stadttheater Berndorf).

Regelmäßige Zusammenarbeit mit der Chanteuse Heilwig Pfanzelter als Autor bzw. Regisseur. Ebenfalls wiederholte Zusammenarbeit mit dem Comedy-Trio Kernölamazonen und Regiebetreuung ihrer Programme. Dazu immer wieder Auftragsarbeiten als Autor, Übersetzer und/oder Komponist.


» Quelle: http://www.kuchinka.cc
» Online Katalog Dabis :: Alexander Kuchinka http://vlw.dabis.org