Clemens Schaller

Clemens Schaller spielt Solo mit seinem Flügel oder in verschiedenen Besetzung mit Schallers Kapelle.

seit 2011: Auftragsprojekte mit dem Musikproduktionsteam „Round Robin“
2008: Gründung von „Schallers Kapelle“
seit 2008: Lehrtätigkeit für die Musikuniversität Wien
seit 2007: zahlreiche Auftritte mit dem Soloprogramm „Wien Gefährten“ und in weiterer Folge „Des is a Hetz und kost ned viel“ erste Kapelle/Schaller Solo/Wien Gefährten
2006: Lehrbuch Tastatsien „Musiktheorie in Geschichtenform“
seit 2001: Lehrtätigkeit „Jazzklavier“ an der Musikschule Purkersdorf
seit 2000: Aufträge als Pianist, Keyboarder und musikalischer Leiter für Musicalshows, Kabarett, Film und TV
seit 1997: Events und Konzerte jeder Art – Jazz, Pop, Soul, Latin, Rock’n’ Roll, Gospel, Disco, Wienerlied, …
1997-2002: Gründung und Leitung der „Musikschule Schaller“
1997/98: Abschluss Doppelstudium: "Jazz-Klavier" am Konservatorium der Stadt Wien und "Tasteninstrumente der Popularmusik" IGP1 und IGP2 an der Hochschule für Musik in Wien
1985: Erster Platz Kompositionswettbewerb des BRG Rosasgasse
1976: erster Klavierunterricht
1971: in Wien geboren


» Quelle: http://www.clemensschaller.com
» Online Katalog Dabis :: Clemens Schaller http://vlw.dabis.org