Heinrich (Heini) Griuc (1932-2004)

Als langjähriger Partner von Kurt Girk in den sechziger Jahren und schon als junger Bursch bevorzugter Partner von Maly Nagl wurde der stimmgewaltige Heini Griuc (*17.3.1932 †22.12.2004) als Beherrscher der alten „Weana Tanz" bekannt.

Der gelernte Bäcker und spätere Beschäftigte am St. Marxer Schlachthof hat sein reichhaltiges Repertoire der großen Familie seiner Mutter zu verdanken, wo bei jeder Gelegenheit gesungen wurde. Heini Griuc war immer dort, wo etwas los war, aber nur aus Freude am Gesang. Gesundheitliche Gründe zwangen ihn, die letzten Jahre seines Lebens etwas leiser zu treten.

CDs:
König des Wienerliedes. Document records, 1995
Ja, so warn’s unsere Alten g’wohnt. Document Records
"s‘ Weaner Gmüat"

» Online Katalog Dabis :: Heinrich (Heini) Griuc http://vlw.dabis.org