Ausseer Bradlmusi

Die Ausseer Bradlmusi ist eine traditionelle Geigenmusik aus dem Steirischen Salzkammergut.

Der Schwerpunkt der Ausseer Bradlmusi liegt auf der authentischen Volksmusik des Salzkammergutes – auf flotten Polkas, melodienreichen Walzern sowie Jodler- und Liederweisen. Typisch für das Ausseerland ist das Singen von Gstanzln und das Paschen. Darüber hinaus spielt die Bradlmusi auf Wunsch auch Musik von Joseph Haydn, W.A. Mozart oder Johann Strauß oder jazzige Swing-Standards.

Auftritte im Salzburger Festspielhaus, in der Wiener Staatsoper, im Grazer Opernhaus, im Wiener Konzerthaus sowie in zahlreichen Rundfunk- und Fernsehsendungen waren für die Bradlmusi stets eine musikalische Herausforderung. Sieben CDs wurden bisher veröffentlicht, an der achten wird gerade gearbeitet.

Die langjährige Zusammenarbeit mit der Vereinigung Wiener Staatsopernballett, das Gastspiel auf der EXPO 2010 in Shanghai, eine Konzerttournee durch Japan, Programme mit Michael Heltau, Heinz Holecek und Miguel Herz Kestranek sowie die Filmmusik zum ORF-Universum „Mythos Ausseerland“ (2013) waren einige Höhepunkte der letzten Jahre.

Hannes Preßl - 1. Geige
Stefan Egglmeier - 2. Geige
Uli Scheck - Gitarre
Philipp Egglmeier - Steirische Harmonika
Volkmar Fölss - Kontrabass


» Quelle:  http://members.aon.at/bradlmusi/bradlmusi.at
» Online Katalog Dabis :: Ausseer Bradlmusi http://vlw.dabis.org