wean hean 2017



Freitag, 21.04.2017 - Donnerstag, 18.05.2017

Liebe wean hean Freunde,

Wenn Sie wissen wollten, warum das jetzt wean hean Nr. 18 ist, dann einfach, weil das erste Festival im Jahr 2000 stattgefunden hat. Also mathematisch: Die Festivalnummer = (aktuelle Jahreszahl - 2000) +1. Im Jahr 2356 also Nr. 357. Aber wir greifen etwas vor. Gemeinsam ist all unseren Veranstaltungen: Sie sind einmalig, im tiefsten Sinn des Wortes. Der Großteil wird rein für wean hean konzipiert, ein kleiner Teil zumindest dafür adaptiert.
Heuer beschäftigen wir uns in 12 Veranstaltungen, nicht ganz überraschend, mit der (Volks-)Musik dieser Stadt in ihren verschiedensten Ausformungen. Am 21. April laden wir in den Unicampus zur Festivaleröffnung, erstmals auch mit Kinderprogramm. Und dann geht's weiter bis zum 18. Mai, an dem wir uns in den Frühsommer swingen. Dazwischen können Sie vieles erleben: Karl Kraus, Martin Luther, Erich Meder, einen weinbegleiteten Ausflug nach Drosendorf, ein Liebesliedersingen in Ottakrings schönstem Café, eine Matinee im Bockkeller mit Ramsch & Rosen u.v.m. Wienerlied Stammtisch und Schrammel-Montag runden das Programm ab.

wean hean soll eine entspannende Oase in unserer etwas wirren Zeit sein. Sogar ein Stückchen der viel gescholtenen "heilen Welt" - die aber in ihrer wienerischen Umsetzung eigentlich auch ganz erträglich und witzig ist.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Ihr wean hean Team

Weiterführende Links:
» Website von EFFE
» Website von wean hean